Interactive Navigation

left
right

ONE wird mehr. ONE wird Orange

Kunde: One/Orange

Projektart: Kundenprojekt

Aktivität: Launch-Event der Mobilkommunikationsmarke Orange am 19. September 2008 auf der Kaiserwiese im Wiener Prater

Beschreibung: Ziel der Veranstaltung war, den Markenlaunch von ORANGE in Österreich ausgewählten Gästen auf eine möglichst emotionale Art und Weise vorab erlebbar zu machen. Der Auftraggeber ONE brachte mit Orange eine Weltmarke nach Österreich und wollen den Event nutzen, seinen Geschäftspartnern und Freunden die Internationalität, Weltoffenheit sowie die Markenwerte von Orange vorzustellen. Der erste Eindruck der Marke ORANGE am österreichischen Markt sollte die positive Emotion der internationalen Marke ORANGE widerspiegeln und neue Maßstäbe setzen.

Das Konzept für diese Veranstaltung basierte auf dem Thema "true colors" sowie der Schaffung einer Beziehung zwischen Österreich und der Welt. Die Inszenierung wurde in mehrere Akte aufgeteilt, um die Symbiose aus nationalen Assets und internationalem Netzwerk zu visualisieren. Das Zusammenspiel von Technik und Performance verlieh der Show einen einzigartigen Charakter. Durch die unterschiedlichen Bühnenebenen, die sukzessive enthüllt wurden, kam für den Gast immer etwas Neues zum Vorschein.

Den Beginn machte ein Live-Schauspiel mit bekannten und beliebten österreichischen Akteuren - unter anderem wirkten Reinhard Nowak und Gabriela Benesch an dem spritzigen Einakter mit. Darauf folgte eine Live Tanz-Performance der Künstlerformation Pilobolus Inc., bekannt von der Oscar-Verleihung in Los Angeles. Mit ihrer atemberaubenden Schattenshow, die von einer Reise durch alle Kontinente erzählte, war die Truppe erstmals in Österreich zu Gast. Der dritte Teil der Show war die stimmgewaltige Live-Performance von Jocelyn B. Smith mit dem Lied „True Colours“, unterstützt von einem 40ig-köpfigen Orchester. Gekrönt wurde die fulminante Inszenierung mit einem farbenprächtigen Feuerwerk vor der Kulisse des Wiener Riesenrads.

Im Anschluss an den ersten Teil des Showprogramms wurden die Gäste mit einem Buffet aus dem Hause DO & CO verwöhnt.

Das Highlight des Abends war schließlich der Auftritt der US-amerikanischen Sängerin und zweifachen Grammy-Gewinnerin Dionne Warwick, die eine Auswahl Ihrer größten Hits – wie „I’ll never fall in love again“, „I Say a Little Prayer“ oder „That’s What Friends Are For“ – zum Besten gab.

Aktuelles:

In 103 Tagen um die Welt - das war die Swatch Major Series 2016

Der Startschuss der diesjährigen Swatch Beach Volleyball Major Series fiel beim smart Major...

Hannes Jagerhofer in der „Austrian Event Hall of Fame“

Im Zuge der „Austrian Event Hall of Fame“ Gala des Event Marketing Board Austria, am 19. Mai 2016...

Menarini Mitarbeitertagung in Salzburg

Das Pharmaunternehmen Menarini lud Ende März zur halbjährlichen Mitarbeitertagung nach Salzburg...

Hannes Jagerhofers Event Exportschlager in Istrien mit dem goldenen Event Award ausgezeichnet

Das Porec Major wurde mit der „Zlatna Koza - Capra dóro Award“ („Goldenen Ziege“), dem jährlich...

Termine für die Saison 2016 fixiert

Das kommende Kalenderjahr bietet mit drei Stopps der Swatch Beach Volleyball Major Series, der FIVB...