Interactive Navigation

left
right

Le Bal - Clubbing

Projektart: Eigenprojekt

Motto: Good Vibrations at Museum

Aktivität: Organisation eines legendären Livestyle-Clubbings im Technischen Museum in Wien

Beschreibung: Wo Schulklassen angehalten waren die Erfinder von Turbinen, Nähmaschinen, Viertaktmotoren oder Lokomotiven in Zimmerlautstärke zu studieren, setzten im Sommer 1993 die satten Bässe internationaler Star-DJs zahllose Nightlife-Aktivisten und Tanzfreaks unter Strom. Das »Club Museum« im Technischen Museum zählt zu einem jener legendären Clubbings, durch die Wien den Anschluss an die internationalen Szene-Hot-Spots wieder fand. Gekrönt, im wahrsten Sinne des Wortes, wurde dieser Erfolg schließlich durch den legendären, zweistündigen Live-Gig von Weltstar Prince. Neben den mehr als 120.000 Besuchern an 50 Öffnungstagen, unzähligen nationalen und internationalen Presse Clippings und TV-Dokumentationen – vom ORF über Channel 4 bis zur BBC – wurde ACTS mit Eigenproduktionen wie dieser nicht zuletzt zum Wegbereiter und Impulsgeber für die Etablierung einer neuen, international orientierten Nightlife-Szene in Wien.

Aktuelles:

Das war die Rathausmann-Verleihung für Clemens Doppler und Alexander Horst

Ihre Bilder bei den FIVB Beach Volleyball Weltmeisterschaften in Wien 2017 presented by A1 gingen...

Swatch Beach Volleyball FIVB World Tour Finals in Hamburg

Vom 22. - 27.August 2017 fand in Hamburg am Rothenbaum das Finale der Beachvolleyball World Tour...

Unters Messer oder auf die Couch - Im Gespräch mit Univ. Doz. Dr. Kuzbari

Kaum ein Thema polarisiert so stark wie die Ästhetische Medizin. Medienberichte von missglückten...

Ein exklusiver Standort für eine neue Ära der Ästhetischen Medizin

Schon lange steht das Kuzbari Zentrum für Ästhetische Medizin in Wien für qualitative...

UNIQA setzt Maßstäbe mit Veranstaltungen im großen Stil

Ende März/Anfang AprilUNIQA Bundesländer Tour durch Österreich9 Veranstaltungen in nur 5 TagenEnde...