Interactive Navigation

left
right
Mittwoch 16. August 2017

Ein exklusiver Standort für eine neue Ära der Ästhetischen Medizin

 

Schon lange steht das Kuzbari Zentrum für Ästhetische Medizin in Wien für qualitative Höchstleistung und größten Patientenservice. Die Neueröffnung des Zentrums im Sommer 2017 ermöglicht nun Ausweitung des Angebots und damit das Treffen der steigenden Nachfrage nach dem renommierten Teams unter Leitung von Dr. Rafic Kuzbari.

Mit 16.08.2017 übersiedelt das Zentrum in die neuen Räumlichkeiten im Herzen der Wiener Altstadt, gleich beim Graben im Goldenen Quartier – Wiens erster Adresse. In einmaliger Innenstadtlage umgeben von internationalen Labels wie Louis Vuitton oder Prada sowie dem Park Hyatt Vienna.

Perfekte Lage in exklusiver Umgebung

Die ideale Verkehrslage ermöglicht eine leichte Anreise, sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln (U1, U2 und U3, sowie mehreren Straßenbahnlinien) als auch mit dem Auto (Parkgarage am Hof und Wipark Parkgarage).
Das goldene Quartier ist bekannt für seine noble Atmosphäre in erstklassiger Lage. Große Modelabels, schicke Cafés und Restaurants sowie ausgezeichnete Hotels wie das Park Hyatt zeugen von der Bestlage des neuen Standorts.  
 
Maßarbeit statt Massenfertigung
Das neue Zentrum bietet Behandlungen von kosmetischer und dermatologischer Betreuung über minimalinvasive Eingriffe bis zu den feinsten chirurgischen Operationen und damit ein weites Spektrum der Ästhetischen Medizin auf weltweit höchstem Niveau. Die 3 Operationssäle mit Ausstattung auf technischem Höchststand und die Räume für die Betreuung stationärer Patienten geben den Ärzten die Möglichkeit ihr Angebot zu erweitern ohne Einbußen der Qualität. Da von der ersten Beratung bis zur Nachsorge alle Schritte im Zentrum erfolgen können, können Patienten ihre Behandlung in gewohnter Atmosphäre durchführen lassen. Dadurch werden Wartezeiten verkürzt und Ressourcen optimal genutzt. Auf über 1.800 m² bietet das erfahrene Ärzte- und Expertenteam des Kuzbari Zentrums alle Leistungen unter einem Dach. Die Verpflegung vom Park Hyatt Hotel und die komfortable Atmosphäre sowie die Gestaltung durch den bekannten Stararchitekten Francesco Lopez sichern den Patienten einen angenehmen Aufenthalt ohne Klinik-Flair.  
 
Die neue Adresse in exklusiver Bestlage:
Kuzbari Zentrum für Ästhetische Medizin
Seitzergasse 2-4
1010 Wien


Aktuelles:

Das war die Rathausmann-Verleihung für Clemens Doppler und Alexander Horst

Ihre Bilder bei den FIVB Beach Volleyball Weltmeisterschaften in Wien 2017 presented by A1 gingen...

Swatch Beach Volleyball FIVB World Tour Finals in Hamburg

Vom 22. - 27.August 2017 fand in Hamburg am Rothenbaum das Finale der Beachvolleyball World Tour...

Unters Messer oder auf die Couch - Im Gespräch mit Univ. Doz. Dr. Kuzbari

Kaum ein Thema polarisiert so stark wie die Ästhetische Medizin. Medienberichte von missglückten...

Ein exklusiver Standort für eine neue Ära der Ästhetischen Medizin

Schon lange steht das Kuzbari Zentrum für Ästhetische Medizin in Wien für qualitative...

UNIQA setzt Maßstäbe mit Veranstaltungen im großen Stil

Ende März/Anfang AprilUNIQA Bundesländer Tour durch Österreich9 Veranstaltungen in nur 5 TagenEnde...